Welcome to my beautiful world! It's all about me, my family, moms, kids and fashion!

THE LOOK: EMMA ELWIN x BOOB

THE LOOK: EMMA ELWIN x BOOB

Who run this world? Richtig: Girls!

Neulich habe ich Euch mein Love-Love-Love-Label boob vorgestellt, wisst Ihr noch? Kleidung für Superheldinnen und die konnte ich jetzt selber spüren, stylen uns am Besten: SHOOTEN! Zusammen mit meiner Besten, Jules von Herz & Blut, haben wir das Parkhausdach vom Karstadt in meinem Kiez unsicher gemacht. Wedding kann auch Panorama! Humboldthain, Bayer-Tower und Fernsehturm - alles inklusive.

Seit 01.März gibt es die erste Sonderkollektion von boob zusammen mit Emma Elwin. Die Designkooperation vereint Kleidungsstücke für die Zeit zwischen Schwangerschaft und Stillzeit. Das Keyword „Doppelfunktion“ findet sich auch umgesetzt in den Entwürfen wieder.

THE LOOK: EMMA ELWIN x BOOB
THE LOOK: EMMA ELWIN x BOOB
THE LOOK: EMMA ELWIN x BOOB
THE LOOK: EMMA ELWIN x BOOB

Mein erster Look ist eine Kombination aus dem Striped Tee E.E. und die Trouser E.E. . Das Shirt hat einen ganz dezenten boxenförmige Schnitt und Schlitze an der Unterkante. Die Ärmel haben einen breiten Saum und können nach Lust und Laune umgekrempelt werden. Das T-Shirt verfügt über ein cleveres Stillteil mit einer Öffnung. So kann unterwegs ganz einfach und unbeobachtet gestillt werden. Die Hose ist eine - wieder ganz moderne, bitte unbedingt merken - Kick-Flare-Hose mit genähten Bügelfalten. Eines meiner Favoriten aus der Kollektion! Sitzt mega bequem und kann auch im Bauchbereich gefaltet werden... außerdem trage ich... hmmm wartet, ich komm’ gleich drauf … also ein Must-Have für alle jungen Mütter ist der Shopper mit der ultimativen Erinnerungsliste bevor das Haus verlassen wird! Windeln, Tücher, Decke … ach ja und das Baby muss auch mit. In der Stillzeit ist Vergesslichkeit gerne mal an der Tagesordnung, mit dem Beutel als Begleiter kein Problem mehr.

THE LOOK: EMMA ELWIN x BOOB

Mein zweiter Look ist das Tunikakleid mit bereits erwähnter Doppelfunktion für Schwangerschaft und Stillzeit. Das Tunikakleid hat einen asymmetrischen Schnitt. Wer mich kennt, weiß, wie sehr ich so etwas mag. Werde ich definitiv öfter tragen! Vor allem deswegen: „Der hohe Schlitz auf der einen Seite kann mit zwei Knöpfen geschlossen werden und die Tunika so blitzschnell in ein Kleid verwandeln. Als Tunika über einer Hose oder Leggings getragen, lässt sich das Kleidungsstück mit einem Knoten an der Seite oder über der Brust hübsch drapieren. Das Tunikakleid verfügt über ein cleveres Stillteil mit Öffnung, das einfaches und diskretes Stillen möglich macht.“ Besser kann ich es auch nicht formulieren. Ich trage momentan unter dem Kleid noch zusätzlich die Kick-Flare-Hose. Sieht extrem gut aus - eben typisch Looks Like Berlin - und hält in der Übergangszeit auch angenehm warm.

THE LOOK: EMMA ELWIN x BOOB
THE LOOK: EMMA ELWIN x BOOB
THE LOOK: EMMA ELWIN x BOOB
THE LOOK: EMMA ELWIN x BOOB
THE LOOK: EMMA ELWIN x BOOB

Die ersten Kollektionsstücke sind bereits ausverkauft! Ich lege Euch die Entwürfe Emma Elwin x Boob sehr ans Herz! Die limitierte Kollektion ist seit dem 1. März 2017 exklusiv im Boob-Onlineshop erhältlich. 

THE OTHER LOOK: STROLLING WITH STOKKE

THE OTHER LOOK: STROLLING WITH STOKKE

Love-Label: BOBO CHOSES

Love-Label: BOBO CHOSES